Unser Kundendienst
Gewissenhaft & zuverlässig
Tel: 06431 / 53489

 
 

Trinkwasserhygiene

Bedeutung des Trinkwassers – Verantwortung für den Hauseigentümer

BWT-Wasser Trinkwasser ist das wohl kostbarste Lebensmittel überhaupt. Insgesamt kann man davon ausgehen, dass die Trinkwasserqualität (Wasserwerke) aufgrund strenger Kontrollen immer gewährleistet ist.

Häufig wird aber voreilig angenommen, dass man sich deshalb weiter keine Gedanken machen muss. Dies ist nicht ganz richtig, denn ab Hausanschluss bzw. Wasserzähler ist der Eigentümer selbst für die Wasserqualität verantwortlich.

So hängt es schließlich vom Wasserfilter, dem Zustand der Rohrleitungen und den sanitären Armaturen ab, ob das Wasser sauber beim Verbraucher ankommt und bedenkenlos genossen werden kann.

Deshalb ist es wirklich ratsam, dass jeder Hauseigentümer sich mit seiner Trinkwasserqualität beschäftigt und sich über die Trinkwasserhygiene Gedanken macht.

Wir helfen Ihnen dabei, die Schwachstellen in Ihrer Hausinstallation ausfindig zu machen und beraten Sie stets fachgerecht.

Warum Wasserfilter am Hausanschluss?

Fremdpartikel aus dem Hauptleitungsnetz wie Rost, Späne, Sand oder Hanf können in das Rohrleitungssystem des Hauses gelangen und sich in den Rohrleitungen und Armaturen ablagern. Durch Ablagerung von Eisen-Spänen in Kupferrohren kann es zu Wasserschäden kommen.
Gerade in Mietshäusern oder öffentlichen Einrichtungen sind Wasserfilter sehr wichtig. Wir führen bei jeder Heizungswartung eine Kontrolle des Wasserfilters oder Wasserfiltereinsatzes durch und tauschen diesen gegebenenfalls aus. Nicht selten treffen wir völlig verschmutzte Wasserfilter an, die entweder dringend einen neuen Filtereinsatz benötigen oder aufgrund ihres Alters komplett ausgetauscht werden müssen.

Einhebel-Wasserfilter E1 von BWTBWT-E1 EinhebelfilterRückspülfilter Bolero HWS

Der neue Einhebel-Wasserfilter E1 der BWT ist kinderleicht zu bedienen und der Austausch des Filtereinsatzes gelingt im Handumdrehen. Der Hygienevorteil: Es werden dabei keine wasserführenden Teile berührt. Es gibt zwei Möglichkeiten an den Filtertausch erinnert zu werden: per LED-Anzeige am Filter oder sogar per E-Mail-Benachrichtigung. Laut Vorschrift sollte der Filtereinsatz alle 6 Monate ausgetauscht werden.

Gefahr durch Legionellen im Warmwasser

Legionellen sind potentiell gesundheitsgefährdende Bakterien, die in Süß- und Salzwasser ab einer Temperatur von 25 °C bis zu 50 °C vorkommen. In diesem Temperaturbereich können sie sich optimal vermehren. Für Menschen mit geschwächtem Immunsystem kann eine Legionellen-Infektion lebensbedrohlich werden!

Wenn das Wasser mit Legionellen kontaminiert ist, können diese beispielsweise beim Duschen (auch: Gartendusche oder Whirlpool) durch Einatmung des Luft-Wasser-Gemisches (Aerosole) in die Lunge gelangen.

Wir stellen immer wieder fest, dass die Temperatur des Warmwasserspeichers heruntergeregelt wird um Heizkosten zu sparen. Dabei sollte bedacht werden, dass dies eine erhebliche gesundheitliche Gefährdung darstellen kann. Das Warmwasser sollte auf mindestens 52° C eingestellt bleiben!

Weishaupt Heizungsanlagen besitzen eine Legionellenschaltung, die dafür sorgt, dass einmal pro Woche eine automatische Aufheizung des Warmwassers zur Abtötung der Bakterien erfolgt – ein Grund mehr sich für eine Weishaupt-Heizungsanlage zu entscheiden.

Nano-Filtration des Wassers

Unsere Kunden zeigen immer mehr Interesse an den Themen Wasserfilterung und Wasseraufbereitung. Ziel ist es jegliche Stoffe mit Gefährdungspotential aus dem Wasser herauszufiltern. In Frage kommt dies beispielsweise für die Zubereitung von Babynahrung.
Chemische Stoffe, die im Trinkwasser in unterschiedlicher Konzentration durchaus vorkommen, sind Blei, Uran, Bor, Fluor, Arsen und Mangan.

In der Literatur findet man immer wieder das Umkehrosmose-Verfahren, das jedoch medizinisch recht umstritten ist.

Für solche Fälle gibt es Verfahren mit Aktivkohle-Filterung, die weniger aufwendig sind und dennoch sehr gute Ergebnisse liefern. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich einer geeigneten Methode.

Aktuelles

Entscheidende Energiesparpotentiale, und damit natürlich auch Kostenersparnis, bietet der sogenannte Hydraulische Abgleich. mehr…

Weishaupt

Wir sind seit über 15 Jahren Profi-Partner der Firma Max Weishaupt GmbH und blicken in dieser Zeit auf eine hervorragende mehr…